Valentinstag Geschenk aus dem 3D Drucker

Ich habe zu Weihnachten ein DIY Kit für den Bau eines LED Herzes von meinem Kumpel Ossilampe bekommen. An dieser Stelle möchte ich mich noch mal dafür bedanken 🙂
Es hat viel Spaß gemacht das Kit zu löten und ein bisschen zu dokumentieren.

Damit war es dann aber nicht getan, denn ich hatte mir vorgenommen ein Gehäuse dafür zu konsturieren und dann auch entsprechen anzufertigen. Welcher Anlass bietet sich für ein LED Herz denn mehr an als der Valentinstag? Genau, keiner!

Ich begann also mit der Planung und der Konstruktion in CAD, damit ich die entsprechenden Teile drucken und auch fräsen konnte. Heraus kam folgendes Objekt und darauf bin ich sehr stolz, denn durch das Filament in Bronze Gold sowie die gefrästen Herzen aus Plexiglas, sieht das Endprodukt schon sehr edel aus.

Die Dateien und Informationen zum nachbauen findet ihr auf Thingiverse.

Schreibe einen Kommentar